Color Arts ist ein kleines unabhängiges Entwicklerteam, daß sich in den verschiedensten Sparten bewegt und seit 1995 eine Vielzahl von Projekten realisiert hat.

Zu ihren Referenzen zählen:

Darkland - 3D Arcade-RGP
DarkBASIC - Lokalisation
3D Gamemaker - Lokalisation
AUTAC WIN Demo-CD - Präsentation


Sync On 2003 am 02.08.03 in Bamberg
v. l. n. r. : Thomas Görtler ( Color Arts), Marco Sperling (BHV), Falk Lutz (BHV), Michael Karg (Color Arts) und Lee Bamber (TGC)



Foldercover

15.10.03 ZEIT FÜR EIN UPDATE

An alle hartnäckigen Color Arts.de-Besucher : Das Warten hat sich gelohnt und es gibt mal wieder einen Überblick, über das, was sich in letzter Zeit so alles getan hat:

DarkBASIC Professional in Deutschland
In Zusammenarbeit mit BHV haben wir die Betreuung der Übersetzung von DarkBASIC Professional für den deutschen Markt übernommen. Ebenfalls hat Michael Karg sich mit BHV in Düsseldorf getroffen, um die weitere Zukunft von DarkBASIC Professional zu besprechen. Weitere PR-Events, Darkbasic.de, die Sync On 2003 und die Games Convention 2003 waren die Hauptthemen der Gespräche.

Sync On 2003
Am 02. August 2003 haben wir in Bamberg das zweite deutsche DarkBASIC Usertreffen veranstaltet. Weitere Informationen zu diesem Event gibt es auf der Sync On 2003 Homepage.

Games Convention 2003
Vom 22.-24. August waren wir in Leipzig bei der Games Convention 2003 am Stand von BHV in Halle 3, Stand D32 anwesend und haben DarkBASIC Professional vorgestellt. Um den Leuten DB PRO auch schmackhaft zu machen, haben wir einen von BHV produzierten 4-seitigen Folder mit einer innliegenden Demo-CD verteilt, bei der Michael Karg das Screendesign erstellt hat.

Desweiteren
Michael Karg :
+ Teilnahme an der Giechburg Ausstellung in Scheßlitz und "Ein Dutzend Namen" im Stadtschloss Lichtenfels mit seinen Arbeiten (siehe productions / art)
+ Neue Motive für Kalenderprojekt "Bamberg End-Arted" angefertigt (ebenfalls unter productions / art)

Was steht an?
+ Endlich www.darkbasic relaunchen!
+ Kalenderprojekt bis Frühjahr 2004 beenden
+ Überstunden und Speckröllchen abbauen :)

12.05.03 COLORARTS.DE RELAUNCH

Ja es hat etwas länger gedauert als ursprünglich gedacht. Aber erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt.

Nach dem die Schul- und Ausbildungszeit nun längst hinter uns liegt, stehen wir beide nun voll im Berufsleben. So manche Freizeit von früher hat sich mittlerweile vollkommen im Nichts aufgelöst.

Dennoch ist es gelungen, den Internetauftritt mal wieder etwas auf Vordermann zu bringen und es fällt uns nun wesentlich leichter mal schnell ein aktuelles Projekt mit in die Seite zu integrieren.

Der Internetauftritt ist vom Umfang her überschaubar, so daß es euch nur ein paar Minuten eurer wertvollen Zeit kostet, um euch einen Überblick zu verschaffen, was Color Arts in der Vergangenheit so alles getrieben hat.

Viel Spaß!

(C) Color Arts 2003 - Impressum - Design by LeLurch